(C)&(P) 2017 Bernhard Zanders
Instrumente
Alte Instrumente

Für den Anfänger bis zum Profi. Bei alten Instrumenten ist das Spektrum in Bezug auf bauliche wie klangliche Qualität unendlich groß. Dazu gesellen sich noch unterschiedlichste Geschmäcker der Spieler.
So versuche ich stets, möglichst viele unterschiedlichste Instrumente vorrätig zu haben. Da der Bestand an alten Geigen, Bratschen und Celli schwankt, ist es immer von Vorteil Kontakt, zwecks Absprache, mit mir aufzunehmen. Ich bin sicher, etwas zu Ihnen passendes vorlegen zu können.



Aus dem Angebot: Violine Georg Klotz · Mittenwald an der Isar 1797 mit Zertifikat · Preis auf Anfrage

Geigenbau [Neubau]

Nach vielen Erfahrungen im Bau von alten italienischen Modellen aus Cremona, Brescia und Venedig, habe ich vor einigen Jahren begonnen, ein eigenes Modell zu entwerfen und über einen Zeitraum von über 12 Jahren weiterzuentwickeln.
Nichts anderes also, als die alten Meister getan haben, um ihr persönliches Klang- und Schönheitsideal zu verwirklichen. Natürlich bewegt man sich dabei nicht im luftleeren Raum, sondern schöpft weiterhin aus dem Reichtum der Wölbungs- und Proportionslehre der großen alten Italiener.
Insbesondere eine Entdeckung in der Auswahl von Ahorn und Fichte haben zum Erfolg meiner Geigen beigetragen. Dies hat mich darin bekräftigt, diesen Weg weiter zu gehen. Meine Instrumente werden mitterlweile in allen Ländern der Welt gespielt u.a. in den USA, Südkorea, Kanada etc. und natürlich in ganz Europa.



Bild klicken zur Galerie Neubau-Instrumente!